Search Engine Honeypot
Header - Seitenbild Standard
SEAT Niederlassung Hamburg

News

03/2015 | Exklusive Kooperation mit SAMSUNG

von Nadine Collmann

03/2015 | Exklusive Kooperation mit SAMSUNG

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona wird bekannt, SEAT und SAMSUNG haben einen Vertrag zur Entwicklung technologischer Lösungen für die umfassende Vernetzung aller SEAT Modelle unterzeichnet. SEAT wird in den nächsten Monaten eine neue Produktlinie auf den Markt bringen, die die ständige Vernetzung möglich macht. SAMSUNG hingegen bietet die Basissoftware zur Entwicklung eigener Apps.

Die neue Fahrzeuglinie ist charakterisiert durch die MirrorLink-Technologie und enthält ein Infotainment-System, das SAMSUNG Geräte mit den von SEAT spezifisch entwickelten Apps verbindet. Dadurch werden Smartphone-Inhalte – ohne den Fahrer abzulenken – auf dem Fahrzeugdisplay abgebildet, so dass die volle Konzentration des Fahrers dem Straßenverkehr gilt. Geräte, Apps und das Infotainment-System bilden die Basis der neuen Konnektivitäts-Vereinbarung mit SAMSUNG, die für alle 75 SEAT Märkte weltweit gilt. Künftig soll die Verfügbarkeit der neuen Technologien auch auf weitere SEAT Fahrzeuge ausgeweitet werden.

Sowohl SAMSUNG als auch SEAT sind optimistisch, dass die Kooperation nur der erste Schritt in eine vernetzte Zukunft für SEAT Fahrer ist. So meint Rick Segal, Vice President of Strategic Relations: „Die Idee hinter dem Vertrag ist es, in der Zusammenarbeit das Knowhow der beiden Marken zu verbinden und dabei sichere Technologie-Lösungen zu entwickeln, die das Leben unserer Kunden vereinfachen. Ziel ist es, unsere Kunden permanent zu vernetzen.“

Auch Jürgen Stackmann, Vorstandsvorsitzender der SEAT S.A. ist überzeugt: „2015 sind wir in einem Zeitalter angekommen, in dem es über sechs Milliarden Geräte gibt, die mit dem Internet verbunden sind. Eines unserer wichtigsten Ziele ist es, neu entstehende Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen. Deshalb verstärken wir erneut die Wettbewerbsfähigkeit der SEAT Produktpalette. Für uns ist SAMSUNG der ideale Partner bei dieser neuen globalen Herausforderung.“

Einen ersten Schritt in Richtung Hightech ging SEAT bereits mit den I-TECH Sondermodellen. So kann der aktuelle SEAT Leon I-TECH bereits jetzt mit dem Media-System Plus, dem Fahrassistenz-Paket und dem Comfort Paket II überzeugen.

Zurück

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

 

2 Unverbindliche Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3-5 in 64331 Weiterstadt zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten. Händlerpreis auf Anfrage.

 

3 Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH für ein vergleichbar ausgestattetes Basismodell der jeweiligen SEAT Modellreihe.

 

* Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.

 

Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen. Die Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO₂-Emissionen gelten bei Angaben von Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifenformat und optionalen Sonderausstattungen.

 

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer PKW können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

 

Weitere Informationen zur Pkw-EnVKV

 

Mehr Informationen zum PKW-Label erhalten Sie von der "Deutschen Energie-Agentur" unter www.pkw-label.de.