Search Engine Honeypot
Header - Seitenbild Standard
SEAT Niederlassung Hamburg

News

01/2016 | Spot Premiere zum SEAT Leon ST

von Delta Konzept

Spot Premiere zum SEAT Leon ST mit viel Humor und echtem Mehrwert

SEAT startet gleich mit einem TV-Spot zum SEAT Leon ST ins Jahr 2016. Der Technologieträger wird dabei prominent in Szene gesetzt und unterstreicht nochmal seine Vielseitigkeit. Damit nicht genug – die 360-Grad-Kampagne umfasst auch Magazinanzeigen, Internetbanner und Social-Media-Aktionen zum Leon ST.

Weiterstadt, 11.01.2016 – Eine typische Szene: Eltern wollen ihrem Sohn zum Geburtstag ein Fahrrad schenken. Sie laden das Präsent aus dem geräumigen Kofferraum des SEAT Leon ST und stellen es genau neben diesem auf. Als Mutter und Vater dem Sohn das Rad präsentieren, kann der es kaum fassen. Doch anstatt in die Pedalen zu treten, klemmt er sich hinter das Steuer des Leon ST und braust davon. Der TV-Spot spielt nicht nur mit Situationskomik, sondern zeigt den Leon ST von seiner besten Seite.

 
 

SEAT Leon ST sowohl für Vater als auch Sohn in vielfacher Hinsicht attraktiv

Was der Spot schon andeutet: Der Leon ST vereint Top-Performance auf einzigartige Weise mit Stil und Nutzwert. Für Job, Familie oder Hobby – mit 1.470 Liter Gepäckraum ist der Leon ST noch vielseitiger einsetzbar. „Die Verbindung aus souveräner Leistung und expressiver Dynamik mit entspanntem Langstreckenkomfort und überzeugendem Nutzwert machen ihn einzigartig“, sagt Bernhard Bauer, Geschäftsführer SEAT Deutschland. „Der Leon ST zeigt die Markenwerte von SEAT in bester Form. Wir sind stolz auf die technische Kompetenz, das sportliche Design und die Qualität, die er ausstrahlt.“

Zurück

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

 

2 Unverbindliche Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3-5 in 64331 Weiterstadt zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten. Händlerpreis auf Anfrage.

 

3 Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH für ein vergleichbar ausgestattetes Basismodell der jeweiligen SEAT Modellreihe.

 

* Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.

 

Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen. Die Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO₂-Emissionen gelten bei Angaben von Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifenformat und optionalen Sonderausstattungen.

 

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer PKW können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

 

Weitere Informationen zur Pkw-EnVKV

 

Mehr Informationen zum PKW-Label erhalten Sie von der "Deutschen Energie-Agentur" unter www.pkw-label.de.